Neue Bücher

Kleine Formate 2021 thBilder einer Ausstellung. Künstler und Künstlerinnen des neuen Kultur- und Kunstvereins KUKT widmen sich der speziellen Kunstform der kleinen Formate in den Genres Malerei, Fotografie, Druckgrafik und Skulptur. Die meisten von ihnen haben Arbeiten eigens für diese Ausstellung geschaffen, und der weitaus größte Teil dieser Werke ist bislang noch nicht gezeigt worden.

Das kleine Format hat in der Kunstgeschichte eine lange Tradition. Es ist nicht Ausschneidung aus einem Größeren, sondern es wurde stets von innen heraus gedacht und gefüllt. Die Werke sind kompakt, teilweise hochkonzentriert wie z. B. in der Literatur ein Haiku, der in drei Zeilen komplexe Inhalte widergibt.

Die KünstlerInnen:
Kerstin Arnold, Silke Aurora, Rainer Breuer, Ursula Dahm, Martina Diederich, Dagmar Engels, Bettina Ghasempoor, Rita Gierens, Christian Gödert, Josef Hammen, Elmar Hubert, Martina Kefer, Petra Kohns-Merges, Gabbro Kokott, Stephen Levine, Alexander Harry Morrison, Bettina Reichert, Dorothee Reichert

Das Buch ist erschienen im Verlag Kleine Schritte

Veranstaltungen und Termine

————————————

Unser Weinpartner in Rheinland-Pfalzrheinhessen————————————